Physiotherapie & Osteopathie -

ein ganzheitlicher Ansatz für Ihre Gesundheit

Beginnen Sie eine Atemtherapie bei Physio Med in München

Nutzen Sie die spezielle Technik der reflektorischen Atemtherapie bei uns in München zur Harmonisierung Ihrer Atembewegungen und Verbesserung der Selbstwahrnehmung. In unserer Praxis im Umfang eines ganzheitlichen Behandlungskonzepts angewendet, hilft diese Form der physiotherapeutischen Betreuung nicht nur bei Atemproblemen, sondern führt ebenfalls zu mehr innerer Ruhe und psychischer Entspannung.

Ziel einer Atemtherapie bei Physio Med in München ist es, das Zwerchfell als Hauptatemmuskel so zu fördern, dass eine möglichst optimale Funktion erreicht wird. So können wir Patienten, die an Erkrankungen der Atemwege, Lunge und des Stimmapparats leiden, effektiv bei der Umsetzung eines störungsfreien Atemablaufs unterstützen und ebenfalls Körperregionen außerhalb der Atemwege entlasten.

Ablauf der reflektorischen Atemtherapie bei uns in München

Nach einer intensiven Wärmebehandlung des Oberkörpers, die eine Atemerweiterung aufgrund einer verstärkten Durchblutung hervorruft, beginnt die manuelle Therapie der Atmung in unserer Praxis für Physiotherapie in München. Dabei löst der behandelnde Physiotherapeut gezielt Verschiebungen der Haut und Muskulatur aus, um beruhigende oder aber stimulierende Atemveränderungen hervorzurufen.

In einem weiteren Schritt werden diese Veränderungen als bewusste Technik trainiert, die der Patient nun gesteuert anwenden und verinnerlichen soll. Dabei erarbeiten wir gemeinsam eine Atemmechanik, die nach erfolgreicher Atemtherapie bei uns in München auch eigenverantwortlich eingesetzt werden soll, um beispielsweise einem erhöhten Atemwiderstand oder aber einer verminderten Lungenkapazität entgegenwirken zu können.

Ihre Atemtherapie in München - Einsatzgebiete und Auswirkungen

Bei Störungen der Atemwege oder Lungenerkrankungen, als Ergänzung oder alleinige Therapieform ebenso wie zur Unterstützung depressiver oder neurotischer Störungen: eine Atemtherapie bei Physio Med in München gleicht den Zustand der Atem- und Atemhilfsmuskulatur aus und regt Zwerchfellbewegungen optimal an. Zudem können Patienten, die nicht an einer Erkrankung der Atemwege leiden, sondern aufgrund einer dauerhaft veränderten Atmung Rückenschmerzen, Bluthochdruck oder Schlafstörungen aufweisen, erfolgversprechend von uns behandelt und geschult werden.

Typische Einsatzgebiete der reflektorischen Atemtherapie sind u. a.:

  • obstruktive Atemwegserkrankungen wie Bronchitis, Asthma bronchiale oder zystische Fibrose
  • restriktive Atemwegsstörungen durch z. B. eine Thorakalskoliose oder Morbus Bechterew
  • akute Lungenerkrankungen wie Pneumonie oder Tuberkulose
  • psychische Erkrankungen wie posttraumatische Belastungsstörungen
  • Störungen des Bewegungsapparates, besonders der Wirbelsäule
  • degenerative und rheumatische Erkrankungen wie Morbus Scheuermann, Lumbalgien und Ischialgien.

Nutzen auch Sie die Atemtherapie – zur Unterstützung Ihrer Schmerztherapie in München, zur Verbesserung der Gesundheit und für mehr Wohlbefinden und Ausgeglichenheit. Da zwischen unserem Atmungssystem und unserem Nervensystem eine direkte Verbindung besteht, profitieren viele Bereiche des Körpers von dieser ganzheitlichen Therapieform. Haben Sie konkrete Fragen zum Ablauf einer Behandlung oder den Auswirkungen, kontaktieren Sie uns telefonisch oder via E-Mail. Unser Team berät Sie umfassend und hilft Ihnen gerne weiter