Physiotherapie & Osteopathie -

ein ganzheitlicher Ansatz für Ihre Gesundheit

Schmerztherapie München

Was ist Schmerztherapie?

Der Begriff Schmerztherapie beschreibt alle therapeutischen Maßnahmen, die zu einer Reduktion von Schmerzen führen. In den letzten Jahren hat die Behandlung von Schmerzen zunehmend an Bedeutung in der deutschen Medizin gewonnen. Chronische oder akute Schmerzen sind meist verbunden mit deutlichen sozialen, körperlichen und geistigen Einschränkungen. Diese Veränderungen werden begleitet von beruflichen und / oder privaten Beeinträchtigungen. Effiziente Diagnosemöglichkeiten wie z.B. Computertomographie (CT) oder Magnetresonanztomographie (MRT) bieten der Schulmedizin die Möglichkeit die Ursachen der Schmerzen zu finden und danach durch entsprechende medikamentöse und / oder operative Therapie  eine Heilung des Patienten zu erreichen.

Leider lassen sich nicht alle Schmerzen auf diesem Weg therapieren. Eine sinnvolle Ergänzung oder Alternative können hierbei Physiotherapie und Osteopathie sein. Physiotherapie bietet durch verschiedene aktive und passive Techniken die Möglichkeit der Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit und damit verbunden die Möglichkeit zur Schmerzfreiheit bzw. – reduktion.

Durch ihren ganzheitlichen Behandlungsansatz bietet die Osteopathie eine zusätzliche Option der Schmerzbehandlung. Generell beginnt die Behandlung mit einem umfangreichen Patientengespräch (Anamnese). Hierbei werden bestimmte Punkte wie z.B. Art, Dauer und Intensität der Schmerzen, Vorerkrankungen, Operationen, Medikamente usw. besprochen und dokumentiert. Danach erfolgt ein Befund mit entsprechender Funktionsuntersuchung. Wichtig ist hierbei, dass nicht nur die schmerzhafte Region sondern der gesamte Körper untersucht wird. Hierzu gehören u.a. der Bewegungsapparat, die inneren Organe und das zentrale Nervensystem. Dadurch bekommt der Therapeut die Möglichkeit auch nicht offensichtliche Ursachen für die Schmerzen in die Therapie mit einzubeziehen.

Wie wirkt Schmerztherapie?

Die darauf aufbauende Therapie nutzt verschiedene Techniken um u.a. Ziele wie Erhaltung und Verbesserung von Beweglichkeit, Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung, Erhaltung und Verbesserung von Koordination zu erreichen. Dadurch kann eine kompetente Behandlung häufig zu einer teilweisen oder vollständigen Reduzierung der Schmerzen führen.

Die Therapeuten der Physio Med Therapie sind in verschiedenen physiotherapeutischen und osteopathischen Techniken ausgebildet. Dieses Wissen wird durch regelmäßige Teilnahme an internen und externen Fortbildungen erhalten und erweitert.

Für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.