CMD München

von Murat Yalin

CMD München

Craniomandibuläre Dysfunktion in München

 

Was ist eine Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)?

 

  • Überbegriff für funktionelle, biochemische, psychische und strukturelle Fehlregulation der Gelenk- oder Muskelfunktion der Kiefergelenke

 

Welche Symptome haben Patienten mit CMD?

 

  • Häufig Schmerzen im Bereich der Kiefergelenke
  • In manchen Fällen Schwindelgefühle, Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Panikattacken (Herzrasen) und Stress im Alltag
  • Eingeschränkte Öffnung der Kiefergelenke
  • Knacken oder Reiben der Kiefergelenke beim Öffnen oder Schließen der Kiefer
  • Ausstrahlende Schmerzen in Zähnen, Mund, Gesicht, Kopf-, Nacken, Schulter oder Rücken, Hals-Wirbelsäulen-Schulter-Probleme, eingeschränkte Kopfdrehung, Kopfschmerzen
  • Plötzlich auftretende Probleme mit der Passung der Zähne aufeinander
  • Unangenehme Ohrenschmerzen
  • Tinnitus
  • Brustschmerzen
  • Schluckbeschwerden
  • Augen-/ Seheinschränkungen
  • Migräne

 

Wie wird eine CMD schulmedizinisch diagnostiziert?

 

  • Ausführliches Arztgespräch (Einsatz standardisierter Fragebögen)
  • Somatische Untersuchung von Kieferöffnung, Kaumuskulatur und Kiefergelenken (Funktionsstatus)
  • Instrumentelle Funktionsanalyse (API/CPI)
  • Röntgenaufnahme gesamter Kiefer (Panoramaschichtaufnahme)
  • Fragebogen zur Erkennung von psychosozialen Beeinträchtigungen
  • Digitale Volumentomographie (DVT)

 

Wie wird eine CMD schulmedizinisch behandelt?

 

  • Aufklärung des Patienten über die Krankheitszusammenhänge
  • Hinweise zur Selbstbehandlung
  • Okklusionsschiene (Aufbissbehelf)
  • Medikamente (schmerzlindernd, entzündungshemmend, muskelrelaxierend, schlaffördernd)
  • Transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS)
  • Triggerpunkt-Infiltration
  • Bei Bedarf umfangreiche Zahnsanierung, kieferorthopädische oder chirurgische Maßnahmen

 

Wie kann eine CMD durch Physiotherapie oder Osteopathie behandelt werden?

 

 

Haben Sie Fragen zum Ablauf einer Behandlung kontaktieren Sie uns telefonisch unter 089-983133 oder per E-Mail unter info@physiomed-bogenhausen.de.

Unser Team berät Sie umfassend und hilft Ihnen gern weiter.

 

Ihre Physio Med Therapie+ Rehabilitation Sissi Tiedemann Murat Yalin

 

 

 

 

 

Zurück

x

WICHTIGE INFORMATION ZUM CORONAVIRUS

Stand: 26.03.2020

Liebe Patient*innen,
wir haben weiterhin für alle Patient*innen mit Schmerzen, frischen Operationen sowie Notfall-Behandlungen Mo-Fr von 8:00 -20:00 geöffnet. Hiermit stellen wir als Physiotherapeut*innen die vom Bayerischen Gesundheitsministerium geforderte medizinisch notwendige Versorgung unserer Patient*innen sicher. Auch mit aktuell neu ausgestellten Rezepten kann die Behandlung begonnen werden. Selbstverständlich setzen wir die geforderten Hygienemaßnahmen konsequent um. Unser Terminnachweis per Email oder in Papierform reicht als Nachweis für die Ausgangsbeschränkung. Wenn Sie zu den Risikogruppen nach dem Robert-Koch-Institut gehören, kontaktieren Sie uns telefonisch (089 / 98 31 33) oder per Email. Im Notfall sind Termine innerhalb von 24h in der Praxis möglich! Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie und bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Physio Med Therapie